top of page

Wildeshauser Künstlerpaar überreicht 2000 Euro ans „Löwenherz“WILDESHAUSEN /SYKE 




Anne Demberg und Jochen Hoppe sind überwältigt: Insgesamt 2000 Euro konnte das Künstler-Ehepaar zugunsten des Kinderhospiz’ Löwenherz in Syke sammeln. Den Scheck haben die beiden jüngst in der Einrichtung überreicht.


Im Dezember hatten Demberg und Hoppe in ihrem Atelier „Demmi-Arts“ in Wildeshausen eine Aktion gestartet: Alle Bilder boten sie zum halben Preis an, um den Erlös dem Kinderhospiz zu spenden. Das Atelier war zwar – wie viele andere Geschäfte auch – coronabedingt geschlossen. Trotzdem konnten die beiden laut eigener Aussage viele ihrer selbst gemalten Acrylbilder online über ihre Homepage www.demmi-arts.de verkaufen.


„Einige der Käufer, die aus vielen Teilen Deutschlands kamen, haben den Verkaufspreis großzügig aufgerundet“, berichtet das Paar. „Ein Kunde hat sogar gleich vier Bilder auf einmal gekauft und dafür den Originalpreis bezahlt.“ Sie hätten nie damit gerechnet, dass solch eine große Summe zusammenkommen würde.


Löwenherz-Mitarbeiterin Tatjana Viert nahm die Spende entgegen. Das Kinderhospiz könne diese sehr gut gebrauchen, da ein Großteil der Aufgaben nur mit Spendengeldern finanziert werden könne, sagte Viert.

NWZ vom 8.1.2021

Spendenaktion für Kinderhospiz: Wildeshauser Künstlerpaar überreicht 2000 Euro ans „Löwenherz“ (nwzonline.de)

Tags: Kinderhospiz Syke; Spendenaktion; Demmi-arts

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page